Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz

Ansprechpartner

Ute Kugler

Tel. 0172/7115428
jrk[at]drk-oppenweiler[dot]de

Mike Gross

Tel. 0157/54995968
jrk[at]drk-oppenweiler[dot]de

Das Jugendrotkreuz Oppenweiler

Das Jugendrotkreuz (JRK)

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

In bundesweit rund 5.500 ehrenamtlich betreuten Jugendgruppen bildet das JRK Kinder und Jugendliche in Erster Hilfe und Rettungsschwimmen aus und organisiert Sanitätsdienste und Streitschlichter-Programme an Schulen.

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Das JRK in Oppenweiler - Unsere Minis und Maxis

In Oppenweiler haben wir eine JRK-Gruppe mit insgesamt ca. 10 Kindern und Jugendlichen.

Unsere "Kleinen" sind in der Minis-Gruppe. Diese treffen sich immer montags unter Leitung von Ute Kugler und Mike Gross im Feuerwehrhaus Oppenweiler. Die genauen Termine können unserem Kalender entnommen werden.

Bei Erreichen der Altersgrenze von 16 Jahren und Interesse an einer Tätigkeit in der Sanitätsbereitschaft steht einem Übergang in diese nichts im Wege. So haben einige unserer heutigen Bereitschaftsmitglieder ihre Rotkreuz-Karriere im Jugendrotkreuz begonnen.

In unserer JRK-Gruppe haben alle viel Spaß an den gemeinsamen Aktionen, wie beispielsweise Basteln, gemeinsam spielen, Fackelwanderungen, Ausflüge, Zeltlager bis hin natürlich zum Üben von Verbänden und lernen von Erste-Hilfe-Themen reichen. Auch die Unterstützung von den Jugendrotkreuzlern bei Festen kommt nicht zu kurz. Mit zunehmendem Alter wird dann auch der Anteil der Rotkreuz-Themen verstärkt. Über den Kreisverband werden immer wieder auch sozialkritische Themen unter fachkundiger Leitung angeboten. Auch diese Inhalte nehmen wir entsprechend dem Alter der Gruppenmitglieder mit auf.

Aktuell freuen wir uns aber einfach über den tollen Zuspruch unseres Angebotes und hoffen auf eine weiterhin rege Beteiligung.

Helfen macht Spaß: Mach mit beim Jugendrotkreuz Oppenweiler!

Foto: Eine Gruppe von Jugenrotkreuzlern hat Spaß zusammen und lacht.
Foto: M. Andreya / DRK

Sei mit dabei!

Möchtest auch Du Erste Hilfe lernen und Rotkreuzler aus der ganzen Welt treffen? Dann wende dich an unsere Jugendleiter. Wir freuen uns auf dich!

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Unfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.

Schulsanitätsdienst: Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft.

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

Die Treffen unserer JRK-Gruppe:
Minis: Montags, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Die genauen Termine der Treffen können Sie unserem Kalender entnehmen.

zum Seitenanfang