Sie sind hier: Aktuelles » 

Praxistag der Helfergrundausbildung

Waiblingen - 30.09.2017

Der erste Helfergrundausbildung-Praxistag des DRK Kreisverbands Rems-Murr im Jahr 2017 fand am Samstag, den 30. September in Waiblingen statt.

Die Helfergrundausbildung ist Pflicht für alle Rotkreuzhelfer, die in einer Einsatzformation, beispielsweise einer Einsatzgruppe Akut, einer Schnelleinsatzgruppe oder einer Einsatzeinheit aktiv werden wollen. Durch diese Ausbildung sollen die Helfer einsatzklar gemacht werden. So nimmt der Arbeitsschutz und die Ausbildung im technischen Bereich einen großen Anteil ein. Den fachlichen Anteil erhalten die zukünftigen Einsatzkräfte dann in ihren Fachausbildungen wie beispielsweise dem Sanitätslehrgang.

Bevor die zukünftigen Einsatzkräfte zum Praxistag durften, mussten sie mehrere Module über eine Onlineplattform absolvieren. Dort konnten sie sich das theoretische Wissen aneignen. Beim Praxistag liegt der Schwerpunkt, wie der Name schon sagt, auf dem Vermitteln der praktischen Fähigkeiten. Mit der Teilnahme am Praxistag schließen die Helfer ihre Helfergrundausbildung ab.

Insgesamt waren 23 Teilnehmer aus 7 Ortsvereinen, auf drei Gruppen bzw. MTW verteilt, bei diesem Praxistag dabei. Nach einer Begrüßung im Vereinsheim des DRK Ortsvereins Waiblingen mussten die Gruppen anhand von UTM-Koordinaten ihre erste Station finden.

Insgesamt hatte jede Gruppe 4 Stationen, welche über das Gebiet der Stadt Waiblingen verteilt waren, zu bewältigen.

An einer Station wurde der Auf- und Abbau eines Stangengerüstzeltes geübt. Bei einer weiteren der eines aufblasbaren Zeltes. An der gleichen Station wurde den Teilnehmern auch die Aufgaben des Kreisauskunftsbüros nähergebracht. An einer weiteren Station wurde auf die verschiedenen Fahrzeugarten, insbesondere den Notfallkrankentransportwagen Typ B und ein Fahrzeug der Gruppe Technik und Sicherheit eingewiesen. Die vierte Station beschäftigte sich mit der erweiterten Ersten Hilfe, bei welcher geübt werden konnte, wie man als Team einen Patienten am besten versorgt.

Nach einem anstrengenden, aber auch lehrreichen Tag konnten die 23 Teilnehmer Glückwünsche zum erfolgreichen Abschluss ihrer Helfergrundausbildung entgegennehmen.

Wir danken allen Ausbildern und Helfern, die an diesem Tag ehrenamtlich die neuen Einsatzkräfte auf ihre zukünftige Tätigkeit in den Einsatzformationen vorbereitet haben. Ebenso vielen Dank an den DRK Ortsverein Waiblingen, dessen Räumlichkeiten wir nutzen konnten und dessen Helfer sich um die Verpflegung den kompletten Tag über gekümmert hatten. Für das Mittagessen vielen Dank an den DRK Ortsverein Althütte.

Und nicht zu vergessen, vielen Dank an die Teilnehmer des Praxistages, welche sich in ihrer Freizeit fortbilden, um Menschen in Notsituationen helfen zu können.

30. September 2017 12:00 Uhr. Alter: 349 Tage