Sie sind hier: Aktuelles » 

Ausbildung der SEG-Erstversorgung 4 - „Murrtal“

Backnang-Steinbach - 06.12.2017

Am letzten Ausbildungsabend im Jahr 2017 der SEG-Erstversorgung 4 - „Murrtal“ am Mittwoch, 06.12.2017 sollte einmal der gesamte Ablauf eines Einsatzes unter Beteiligung einer Einsatzgruppe Akut, einer Schnelleinsatzgruppe-Erstversorgung und des Rettungsdienstes beübt und durchgespielt werden.

Dazu fanden sich 5 Personen, welche die realistische Notfalldarstellung (RND) übernahmen und 20 Einsatzkräfte im Feuerwehrhaus Oppenweiler ein. Nach einer kurzen Einweisung in das Übungsszenario wurde die Einsatzgruppe Akut Sulzbach zu einem Verkehrsunfall auf der Zufahrtsstraße zur Deponie in Backnang alarmiert.

Nachdem eine erste Lagemeldung bei der Übungsleitstelle Rems-Murr eingegangen ist, wurde zusätzlich ein Rettungswagen (RTW) zur Unfallstelle entsandt. Auch jetzt konnten noch nicht alle Verletzten adäquat medizinisch versorgt werden, so dass zusätzlich die Schnelleinsatzgruppe-Erstversorgung 4 - „Murrtal“ zum Einsatzort geschickt wurde. Dort unterstützte diese die bereits im Einsatz befindlichen Kräfte und baute ein aufblasbares Zelt auf, um die verletzten Personen vor Ort besser medizinisch versorgen zu können, da ein unmittelbarer Abtransport in die nächstgelegene Klinik laut Übungsszenario nicht möglich war.

Die Übung hatte ihr Ziel erreicht, als alle Verletzten durch das Rettungsdienstpersonal gesichtet waren und im Zelt medizinisch behandelt werden konnten.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Einsatzkräften aus den Ortsvereinen Aspach, Backnang, Oppenweiler, Sulzbach und den Mimen des Ortsvereins Oppenweiler bedanken. Des Weiteren geht ein großer Dank an den DRK Rettungsdienst Rems-Murr, insbesondere an die Rettungswache Backnang, die es uns ermöglichte einen Rettungswagen des Regelrettungsdienstes, welcher ehrenamtlich besetzt wurde, in die Übung mit einzubinden.

6. Dezember 2017 21:00 Uhr. Alter: 201 Tage